Facebook verändert ja immer ganz gerne mal etwas und Videos spielen im Internet eine immer größer werdende Rolle. Daher können ab sofort auch Videos anstatt reiner Fotos als Header bei Unternehmensseiten benutzt werden.

Die neue Facebook-Funktion haben wir natürlich gleich mal für euch ausprobiert und unsere eigene Seite mit einem kurzen Video versehen. Die Länge des Videos sollte 90 Sekunden nicht übersteigen und die optimalen Maße sind laut Facebook 820 x 312 Pixel.

Sonst gibt es eigentlich nicht viel dazu zu wissen, es geht genau so einfach, wie das Header-Bild also das Foto zu wechseln. Hier gibt es Antworten auf weitere Fragen zum Cover-Video bei Facebook.

Wie wichtig ist ein Video als Header für Facebook-Pages?

Wir sehen die Möglichkeit, Video-Header bei Facebook-Pages einzustellen eher als Indikator, dass Videos eine immer wichtiger Rolle bei Facebook bekommen.

Für die Fans ist der Header nicht so sonderlich relevant, da sich nur 5% der Fans hin und wieder auf der Facebook-Page aufhalten.

Die meisten Fans sehen die Seiten-Beiträge ausschließlich in ihrem Facebook-Stream. Es bietet sich zum Beispiel an, aus dem Video ein schönes Posting zu machen. So kann der neue Header mehr Reichweite bekommen. Das gilt sowohl für Fotos als auch für Videos.